EUROMASTER startet mit revolutionärem Komfortservice für Privatkunden: Auto abholen, reparieren und zurückbringen lassen

Mannheim / Berlin, 18. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER startet jetzt mit einem...[mehr]

Mannheim / Berlin, 18. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER startet jetzt mit einem revolutionären Service für Deutschlands Autofahrer: Kunden können online Reifen- oder Autoservices buchen und ihr Fahrzeug am Wunschort abholen lassen. Die EUROMASTER-Mitarbeiter führen die gewünschten Leistungen durch und bringen das Fahrzeug in der Regel noch am selben Tag dorthin zurück, wo der Kunde es in Empfang nehmen möchte. Um immer informiert zu bleiben, kann der Auftragsstatus online in einem persönlichen Chat verfolgt werden, der dem Kunden auch die Möglichkeit bietet, jederzeit mit den EUROMASTER-Experten kommunizieren. Der neue Service ist ab sofort zunächst in Berlin verfügbar und wird in den kommenden Monaten sukzessive ausgeweitet. 

„Mit diesem neuen Angebot setzen wir einen Meilenstein“, sagt EUROMASTER-Chef Andreas Berents. „Fällige Inspektionen, saisonale Reifenwechsel oder notwendige Reparaturen, all das nervt viele Autofahrer, denn oft müssen sie sich dafür einen halben Tag Urlaub nehmen oder die komplette Tagesplanung umwerfen. Im oft stressigen Alltag wollen wir unsere Kunden unterstützen und ihnen die Instandhaltung ihrer Fahrzeuge so angenehm wie möglich machen.“

Unter www.EUROMASTER.de/komfort  können Berliner Autofahrer jetzt als erste die gewünschten Werkstattleistungen buchen. Die gebuchten Leistungen wie Reifenumrüstung, Inspektion, HU oder Reparaturen werden von EUROMASTER zuverlässig durchgeführt. In der Regel wird das Fahrzeug am selben Tag zum Kunden zurückgebracht. Dabei kann der Ort ein anderer sein als der, an dem es zuvor abgeholt wurde. Für die technische Umsetzung des innovativen Live Chats arbeitet EUROMASTER mit dem Hamburger Start-up Mesaic zusammen, das sich auf Kundeninteraktion im Messenger spezialisiert hat.


EUROMASTER gewinnt neuen Großkunden: Rund-um-Betreuung der Gesamtflotte von Hertz Deutschland

Mannheim, 11. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER kann ab sofort ein weiteres Großunternehmen zu...[mehr]

Mannheim, 11. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER kann ab sofort ein weiteres Großunternehmen zu seinen Kunden zählen: Die Hertz Autovermietung hat jetzt mit EUROMASTER eine dreijährige Zusammenarbeit mit der Option auf anschließende Verlängerung besiegelt. Der Werkstattexperte betreut damit nun die gesamte, in Deutschland verfügbare Flotte der weltweiten Autovermietung.

„EUROMASTER konnte erneut ein Großunternehmen im Reifen- und Autoservice überzeugen. Nachdem wir erst vor wenigen Wochen von LeasePlan neben Reifendiensten auch mit Wartungs- und Verschleißservices betraut wurden, können wir jetzt mit Hertz den nächsten großen Erfolg verzeichnen“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich. „Wir haben den Bereich Autoservice in den vergangenen Jahren stark ausgebaut und hohe Investitionen in Technik, Ressourcen und Online-Services getätigt. Damit haben wir uns als Premium-Anbieter im Markt etabliert, so dass uns jetzt immer mehr große Player ihre Fahrzeuge anvertrauen. Das freut uns sehr.“

„Hertz Deutschland folgt einer bereits gelebten Partnerschaft zwischen unseren französischen Kollegen von Hertz France und EUROMASTER. Wir erwarten uns von der Zusammenarbeit enorme Prozessverbesserungen und für unsere gesamte Pkw- und Nutzfahrzeugflotte starke Impulse in puncto Servicegeschwindigkeit und -qualität“, sagt Carsten Karasch, Strategic Sourcing Manager Europe und Properties & Facilities Manager Germany bei der Hertz Autovermietung. „Wir freuen uns auch über zusätzliche Synergien beim Ausbau unseres Standortnetzwerks oder für unser Carsharing-Angebot von Hertz 24/7. Bereits Mitte August startete Hertz 24/7 CarSharing an sechs EUROMASTER-Filialen eine Pilotphase und bietet dort seitdem Fahrzeuge zur spontanen und Anmietung an.“

Hertz betreibt in Deutschland über 300 Stationen, die durch das dichte EUROMASTER-Servicenetz ab sofort engmaschig betreut werden. Die Fahrzeuge werden von den Werkstattexperten an den Stationen abgeholt und zeitnah zurückgebracht, sobald alle erforderlichen Serviceleistungen durchgeführt wurden.


EUROMASTER startet neues Serviceangebot für Flottenkunden: Schnelle und umfassende Hilfe im Schadensfall

Mannheim, 5. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat für seine Flottenkunden jetzt ein...[mehr]

Mannheim, 5. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat für seine Flottenkunden jetzt ein umfangreiches Servicepaket für den Schadensfall zusammengestellt: Rund um die Uhr an allen Tagen garantiert EUROMASTER seinen Flottenkunden im Schadensfall ab sofort uneingeschränkte Mobilität. Parallel dazu sorgen die Werkstattexperten gemeinsam mit auf Verkehrsrecht spezialisierten Juristen für eine zuverlässige und schnelle Schadensabwicklung. 

„Mit diesem neuen Paket zeigen wir einmal mehr, dass wir die Rund-um-Betreuung unserer Flottenkunden nicht nur versprechen, sondern auch leben. Gerade in Schadensfällen hat das Fuhrparkmanagement oft nicht die Möglichkeiten, dem Fahrer sofortige Mobilität zu gewähren. Dafür sind wir da“, sagt EUROMASTER-Geschäftsführer Andreas Berents.

Im Schadensfall bietet EUROMASTER seinen Flottenkunden eine 24-Stunden-Hotline und einen zeitnahen Abschlepp- und Pannenservice. Auch um die Koordination aller beteiligten Dienstleister, die Terminierung und das detaillierte Reporting kümmert sich der Werkstattexperte. Alle notwendigen Reparaturen werden zuverlässig nach Herstellervorgaben in den EUROMASTER-Werkstätten durchgeführt. Zusätzlich wird eine fünfjährige Garantie auf jede Reparatur gewährt. 

Genaue Prüfverfahren zu Reparaturen und akkurate Einzelabrechnungen verschaffen dem Fuhrparkmanager eine absolute Transparenz und ermöglichen ihm gleichzeitig, Kosten zu sparen. Ein weiteres Plus: Der Fuhrparkmanager kann den gesamten, von ihm autorisierten Prozess der Schadensabwicklung jederzeit online abrufen und sich über den aktuellen Status informieren.


EUROMASTER engagiert Deutschlands bekannteste Autoschrauberin: Lina van de Mars wird Testimonial der Werkstattkette

Mannheim, 4. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat jetzt ein neues prominentes Testimonial:...[mehr]

Mannheim, 4. September 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat jetzt ein neues prominentes Testimonial: Deutschlands bekannteste Autoexpertin und Moderatorin Lina van de Mars unterstützt die Michelin-Tochter jetzt bei der Vermarktung des Serviceangebots. Dabei wird die Fachfrau EUROMASTER-Kunden vor allem beratend zur Seite stehen und ihnen mit besonderen Experten-Tipps das Leben erleichtern. 

„Wir starten in den nächsten Wochen mit einem noch nie da gewesenen Service für Deutschlands Autofahrer. Mit diesem Angebot werden wir uns einmal mehr von unseren Wettbewerbern abheben. Für diese Neuheit und für unsere vielen anderen Leistungen haben wir jetzt Lina van de Mars an Bord geholt. Sie ist bekannt, sehr sympathisch und verfügt über ein enormes Fachwissen“, sagt EUROMASTER-Chef Andreas Berents.

EUROMASTER plant verschiedene Kampagnen mit Lina van de Mars, in denen sie immer als Brücke zwischen dem Verbraucher und EUROMASTER zum Einsatz kommen wird. Lina van de Mars erklärt: „EUROMASTER überzeugt vor allem, weil der Kunde immer, aber auch wirklich immer, im Mittelpunkt steht. Die ehrliche und kompetente Arbeit aller Mitarbeiter bei EUROMASTER ist außer Konkurrenz. Ich freue mich sehr über mein neues Engagement.“

Lina Van de Mars ist seit 2003 Autoexpertin und Moderatorin diverser TV-Sendungen und Radioprogramme. Vor allem bekannt geworden ist sie als Mechanikerin und Moderatorin der Sendung „Der Checker“. Der Männersender DMAX strahlte in sieben Jahren 98 Folgen aus. Die ausgebildete KFZ-Mechatronikerin schraubte bereits als kleines Mädchen am Motorrad ihres Vaters. Momentan ist sie bei RTL2 im Format "Mein neuer Alter" zu sehen.


Wachstumskurs im Leasing und Fuhrparkmanagement: Immer mehr große Anbieter vertrauen im Auto- und Reifenservice auf EUROMASTER

 Mannheim, 29. August 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER baut sein Geschäft im Flottenmanagement...[mehr]

 Mannheim, 29. August 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER baut sein Geschäft im Flottenmanagement nach einem starken Jahresauftakt weiter aus: Bei LeasePlan, dem weltweit größten Anbieter für Fuhrparkmanagementservices konnte sich EUROMASTER in der bundesweiten Ausschreibung für Reifenpartner durchsetzen. Zusätzlich ist das Unternehmen jetzt als erste freie Werkstattkette nicht mehr nur für das Thema Reifen, sondern zukünftig auch für Wartung und Verschleiß zuständig. Auch bei dem Full Service Leasing-Anbieter Arval bleibt EUROMASTER nach dem Gewinn einer aktuellen internationalen Ausschreibung weiterhin als bevorzugter Reifenpartner gelistet.

„Mit einer Vielzahl neuer On- und Offline-Services können wir große Anbieter im Flottenmanagement zunehmend überzeugen. Dass LeasePlan sich mit EUROMASTER erstmals für eine freie Werkstattkette als Autoservice-Partner entschieden hat, war ein Meilenstein. Jetzt interessieren sich auch andere Anbieter für diese Option, was uns natürlich sehr freut“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich. 

Für die Leistungen Wartung und Verschleiß ist EUROMASTER bei LeasePlan seit 1. Juli 2017 der erste Partner. Neben Autoserviceleistungen profitieren Kunden des Leasingservice-Anbieters zusätzlich von einem Hol- und Bringservice und einer Außen- und Innenreinigung ihres Fahrzeugs. 

Dieter Jacobs, Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement bei LeasePlan Deutschland, begründet die Entscheidung wie folgt: „Wir arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich mit EUROMASTER im Reifenbereich zusammen. In einer mehrmonatigen Testphase hat uns EUROMASTER auch im Werkstatt-Geschäft überzeugt, deshalb möchten wir die Kooperation nun entsprechend ausweiten.“

 

Zukünftig soll im Bereich Flottenmanagement das Autoglas-Angebot noch stärker vermarktet werden: „Hier sind wir mit unseren bundesweiten mobilen Teams, die alle mit Kalibrierungssystemen ausgestattet sind, bestens geeignet, die Mobilität der Fahrzeuge zu sichern. Standzeiten gibt es mit EUROMASTER nicht. Deshalb wählen immer mehr Unternehmenskunden uns auch als Autoglas-Partner“, sagt Andreas Berents.

 

 


EUROMASTER stärkt den Nutzfahrzeug-Bereich: Philipp Braun ist neuer Marketing Business Manager Heavy

Mannheim, 7. August 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat die Vermarktung des Wachstumsbereichs Heavy in...[mehr]

Mannheim, 7. August 2017 – Der Werkstattexperte EUROMASTER hat die Vermarktung des Wachstumsbereichs Heavy in neue Hände gegeben: Philipp Braun, 30, ist jetzt in der Position des Marketing Business Managers für die Kundenkommunikation im Nutzfahrzeug-Segment verantwortlich. „Euromaster hat ein breites Angebot mit erstklassigen On- und Offline-Produkten für Heavy Kunden. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, die ich mit viel Leidenschaft und Begeisterung erfüllen werde“, sagt Philipp Braun.

EUROMASTER hat in den vergangenen Jahren nicht zuletzt mit dem Digitaltool MasterCARE seinen Marktanteil im deutschen Heavy Markt entscheidend ausgebaut. Immer mehr kleine und große Nutzfahrzeugflotten lassen ihren Fuhrpark mit MasterCARE betreuen und sparen so viel Geld und Ressourcen. „Wir haben viel in neue Produkte und Heavy Servicecenter investiert und werden auch zukünftig weiter investieren. Mit Philipp Braun haben wir jetzt einen jungen, hochengagierten Marketingverantwortlichen, der uns bei der Bekanntmachung unseres umfangreichen Serviceangebots unterstützt“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich.

Der gebürtige Hamburger Philipp Braun ist seit vier Jahren bei EUROMASTER. Er begann seine Karriere im Unternehmen als Dualer Student und war seit Oktober 2016 als Pricing Manager tätig. In dieser Funktion definierte und steuerte er die Preis- und Markenstrategien des On- und Offline-Angebots für das gesamte Unternehmen.

 


Sport-Sponsoring: Werkstattexperte Euromaster wird neuer Premiumpartner des deutschen Handballmeisters

Mannheim, 10. Juli 2017 - Das Sponsorennetzwerk der Rhein-Neckar Löwen bekommt einen neuen starken Partner:...[mehr]

Mannheim, 10. Juli 2017 - Das Sponsorennetzwerk der Rhein-Neckar Löwen bekommt einen neuen starken Partner: Zur neuen Spielzeit 2017/2018 wird der Autoservice- und Reifenexperte Euromaster neuer Premiumpartner des Deutschen Meisters.

 „Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft mit den Rhein-Neckar Löwen. Einsatz, Teamwork und absolute Zuverlässigkeit zeichnen nicht nur die Rhein-Neckar Löwen auf dem Handballfeld aus, sondern stehen auch für Euromaster“, so Andreas Berents, Geschäftsführer des neuen Partners. 

„Dass sich mit Euromaster ein weiteres, international tätiges Unternehmen bei den Rhein-Neckar Löwen engagiert, macht uns zurecht stolz und zeigt, welchen Stellenwert die Rhein-Neckar Löwen mittlerweile haben“, kommentiert Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann die neue Partnerschaft. 

Zukünftig wird Euromaster neben umfangreichen TV-relevanten Werbeflächen in der SAP Arena und unter anderem auch auf der Bekleidung des Trainerteams mit seinem Unternehmenslogo vertreten sein.